Erbrecht

Niemand redet gerne darüber, aber jeder kann irgendwann davon betroffen sein. Auch wenn die Trauer über den Tod eines Angehörigen, Verwandten oder Bekannten noch so gross ist – früher oder später muss entschieden werden, wie sein Vermögen aufgeteilt werden soll.

Oft geraten die Erben in Streit und das Nachlassvermögen bleibt bis zur definitiven Einigung unter den Erben blockiert. Das Zivilgesetzbuch stellt diverse erbrechtliche Klagen zur Verfügung (Ungültigkeitsklage, Herabsetzungsklage, Erbteilungsklage). Es können sich also plötzlich Elternteile und Kinder, Geschwister, Cousins und Cousinen, Nichten und Neffen vor Gericht gegenüber stehen, in einem erbitterten Kampf um die ihnen vermeintlich zustehenden Erbschaft.

Wir helfen beim Entscheid darüber, ob es sich lohnt, einen erbrechtlichen Prozesses zu führen. Bei den meisten erbrechtlichen Klagen gelten gesetzliche Fristen. Wenn Schwierigkeiten auftauchen, sollte deshalb juristischen Rat eingeholt werde, bevor es zu spät ist.